Seiten

Samstag, 13. Februar 2016

Mein allererster ...

Sew-along. Immer wieder  begegnen mir so tolle sew-alongs im Netz und als ich jetzt sah, daß es bei greenfietsen dieses Jahr einen Taschen-sew-along gibt, dachte ich mir sofort: Da machste mit! Taschen kann Frau immer brauchen und wenn nicht kann sie bestimmt eine andere Frau (Schwester, Freundin, Mama) gaaaanz dringend gebrauchen.

Jeder Monat steht unter einem besonderen Motto. Im Januar heißt es: 
"Gut organisiert ins neue Jahr." 
Perfekt! Hier lag schon eine halbzugeschnittene 5-Fach-Tasche  von Farbenmix bereit. Ein verspätetes Geburtstagsgeschenk (06.01) fürs Schwesterlein. Meine erste 5-Fach-Tasche habe ich dann doch für mich behalten. Und was mir bei meiner ständigen Trödelei Zeitnot sehr gelegen kommt: die Verlinkung für Januar ist bis zum 14.Februar möglich. Also reihe ich mich mit meiner zweiten 5-Fach- Tasche nun auch noch bei den  vielen tollen Taschen ein.

Passend zum Weihnachtsgeschenk mit Weltkartencanvas und einem Stoff aus der Serie "Dutch Love" von Hamburger Liebe.


Die andere Aufsatztasche mit Namenszug.
 Den Namensstoff habe ich schon vor längerer Zeit bei diwidu bestellt und nun endlich sowohl für das Reiseetui zu Weihnachten und nun für das Geburtstagsgeschenk verarbeitet. Damit man etwas mehr vom Weltkartenstoff sieht habe ich die Aufsatztasche mit Namen etwas verkleinert.
Heute besucht uns meine Schwester und ich bin schon sehr gespannt wie ihr die Tasche gefällt.

Außerdem habe ich heute auch noch ein verspätetes Weihnachtsgeschenk fertiggestellt, (ich habe wirklich ein Zeitproblem) ein weiteres Reiseunterlagenetui, nach dem ebook von Griselda von Machwerk (und einigen Abänderungen meinerseits). Das passt doch auch prima zum Januarmotto. 


diesmal in vielen Grüntönen
Leider lief es diesmal gar nicht rund. Zuerst ist mir die linke Innentasche ganz schräggeraten, gut da weiß ich, daß die neue Besitzerin es eher witzig findet. Dann stellt mein Mann nen fettigen Karton auf dem fertiggenähten Innenteil ab, ging zum Glück alles raus.Und am Ende hat sich der Innenstoff irgendwie etwas verschoben/ verzogen, was aber nach dem Bügeln nicht mehr sooo auffällt. Ein echtes Chaosteil. Aber neunähen ging auch nicht, weil ich erst wieder Weltkartenstoff ordern muss. Dafür hat mit dem Reißverschluss diesmal alles perfekt geklappt, irgendwas musste ja funktionieren. Das kommt ins "Weihnachtspaket", die anderen Sachen sind natürlich (hust) noch nicht fertig. Wird wohl eher hoffentlich nicht ein Osterpaket..... (Die blaue Schrift war nicht beabsichtigt, aber nachdem ich jetzt ne halbe Stunde dran bin und es sich leider nicht ändern lässt, bleibt gehört das jetzt so)

Außen wieder Weltkarte
So nun nehme ich erstmal wieder ein Kinderprojekt in Angriff, das bis zum 22.02 fertig werden muss. 

Ein schönes Restwochenende wünscht Euch 
Drachenmama











Keine Kommentare: