Seiten

Donnerstag, 1. Februar 2018

Schwarz-gelber Neustart

Hallo Ihr Lieben,
schon lange wollte ich meinen armen vereinsamten Blog entstauben, aber wie das so ist, kommen einem immer tausend andere Dinge dazwischen. Aber im Januar bin ich bei Maika  reingestolpert, die dieses coole Jahresprojekt gestartet hat. Das ist doch ein prima Grund um hier mal wieder Licht reinzubringen, dachte ich mir.

https://maikaefer16.blogspot.de/



Die Farben für den Monat Januar waren schwarz/gelb und da ich gerade eine Hose für meinen Sohn angefangen habe, die genau ins Farbschema passt mache ich doch mit. Und obwohl das Kind hier mit ner fiesen Virusattacke flachlag, und mich zwischenzeitlich auch angesteckt hat, habe ich es sogar geschafft noch einen Pullover dazuzunähen.

Hier kommen die Bilder, wie gehabt, leider nur Handybilder und mein Sohn war nicht bereit den Pulli vorzuführen, dafür trägt er die Hose seit ich sie unter der Nähma vorgezogen habe.





Die Hose ist nach dem Freebook von Näähglück enstanden, da der kleine Drache aber sehr schmal ist und zu weihnachten durch einen Wachstumsschub noch schmaler geworden ist musste ich da ganz schön anpassen, ich habe entgegen Sophies ausdrücklicher Warnung, nämlich eine 104 ohne NZ genäht und musste sie trotzdem noch etwas schmaler machen. Die Weite entspricht nun also einer 92 in der Länge habe ich aber Nahtzugaben beigegeben. Wie man sieht sitzt sie trotzdem ganz schön reichlich. Aber dafür ist sie besonders kuschelig und bequem.


Der Pullover ist der BeStyle Kids mini von Bekiddi ohne Teilungen genäht, eigentlich hatte ich ja vor ein cooles schwarz/gelb geteiltes Teil zu nähen, aber Söhnchen wünschte sich den Pulli ganz aus dem tollen Dinostoff, da ja der Geburtstagspulli schon geteilt war. Na, der Stoff hat das noch hergegeben und so diesmal ohne Teilungen, jetzt sind auch nur noch ein paar Reste über. Da der BeStyle etwas weit geschnitten ist, habe ich hier eine 104 in der Länge und eine 98 in der Weite geschnitten, hier aber mit Nahtzugaben.



Ich habe mir kürzlich SnappPapp gegönnt und nun das erste Mal ein sonniges Label mit Stoffunterlage angebracht. Die Farben passen super. 

Der Sweat "Dinos Dream designed by POPPY" ist total weich und kuschelig und ist senfgelb meliert, das kommt auf den Bildern nicht so wirklich rüber. Gekauft habe ich ihn bei homemade-by-steffi.

Das wars auch schon für heute, Pulli und Hose verlinke ich natürlich bei  Two colours, sowie bei der Freebooksammlung vom Nähfrosch. (Was ist eigtl bei made4boys los? ich finde da nur den Dezember 2017).
Und bei der Linkparty für Nähglück-Hosen 

edit: 09.02.2018 noch verlinkt bei Für Söhne und Kerle

Liebe Grüße Isa


Kommentare:

Nanusch hat gesagt…

Liebe Drachenmama,
vielen Dank für deinen netten Kommentar auf meinem Blog!
Ich musste ein bisschen Schmunzeln, als du geschrieben hast, du willst dich mal ans PaperPiecing "trauen", mir geht es nämlich so mit dem Klamotten nähen... Da trau ich mich nicht so richtig ran! Mal hier und da Kleinigkeiten, aber das Patchworken finde ich definitiv einfacher ;-)
Deine schwarz-gelbe Kleidung finde ich echt klasse!!! Vielleicht versuche ich mich ja doch mal an einem Pulli für meine Tochter in lila-rot!? Mal schaun... Oder doch wieder PaperPiecing...
Liebe Grüße

maikaefer hat gesagt…

So cool dieser Dinostoff. Da drücke ich fest die Daumen, dass der kleine Mann bald wieder richtig fit ist und in seinem gelb/schwarzen Outfit viel Spaß hat. Viele liebe Grüße maika

ELKE hat gesagt…

Das hört sich aber nicht gut an, gute Besserung euch beiden. Der Pulli sieht auf jeden fall toll aus mit diesem hübschen Dinostoff. Dinos sind bei meinem Enkel auch gerade der Favorit.
Liebe grüße Elke

Ulrike Schäfer-Zimmermann hat gesagt…

hej,
der pulli sieht auch genial aus, richtig kuschelig und gemütlich! schgön umgesetzt! ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)