Seiten

Donnerstag, 1. Februar 2018

und noch ein RUMS

Vorher, beim Kleiderschrank aufräumen, ist mir doch dieses Shirt in die Hand gefallen, und da heute RUMS ist und ich so eine Lust habe zu posten, habe ich (trotz fettiger Haare und Fieber) schnell noch ein Spiegelselfie und ein Badezimmerbodenbild gemacht.



Den Schnitt habe ich von einem Lieblingsshirt von nake... abgenommen, der Stoff stammt vom Stoffmarkt, mich haben die Birnen und Äpfel und vor allem das leuchtende Grün einfach angelacht. Genäht habe ich das Teil bereits im Herbst und auch schon ein paar mal getragen, allerdings habe ich den Ausschnitt ein wenig zu weit genäht, bzw das Bündchen zu lang bemessen. Da muss ich wohl nochmal nachbessern.



Eben noch mit einem Sonnenlabel verziert  leider doch nicht die kleinen Versteckheinzelmännchen haben meine Stanze verschleppt, wird aber nachgeholt.....und ab zum RUMS

Kommentare:

la stella di gisela hat gesagt…

Hey - was für ein fröhliches Shirt!
Toll geworden! Und - DANKE für Deinen netten Kommentar bei mir!
Schön, dass es Euch bald nach Aichach verschlägt! Immer eine Reise wert! ;-)
Lieben Gruß
Gisi

Frau Mahlzahn hat gesagt…

Ganz genau meine Lieblingsfarbe! Tolles Shirt, :-).

(Wo war noch mal der Button zum Bestellen, *bambieyes*?

Cheers,
Corinna